Sie befinden sich hier

15.01.2021 09:56

Rathaus Geschlossen - Eingeschränkter Dienstbetrieb der öffentlichen Einrichtungen des Marktes Geiselwind

 

 

Rathaus weiterhin geschlossen - Dienstbetrieb der öffentlichen Einrichtungen des Marktes Geiselwind

 

Auf Grund der Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus und der damit einhergehenden erhöhten Gefährdungslage für sämtliche Besucher und Beschäftigte des Marktes Geiselwind bleibt das Rathaus der Marktgemeinde Geiselwind für den Geltungszeitraum der 11. BaylfSMV, also bis voraussichtlich 31.01.2021, weiterhin geschlossen. Auch die weiteren Einrichtungen wie Bauhof, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sind auf Grund notwendiger Schichtdienste ab sofort nur noch eingeschränkt zu erreichen.

 

Wir bitten deshalb freundlich um Ihr Verständnis, dass Termine im Rathaus nur noch wahrgenommen werden können, wenn

 

·        dringende, vor Ort zu erledigende Dienstleistungen dies erforderlich machen

 

und

 

·        hierzu im Vorfeld eine erfolgreiche vorherige telefonische oder elektronische Terminvereinbarung stattgefunden hat.

                       

Der Zugang zum Verwaltungsgebäude „Rathaus“ ist bis auf weiteres ausschließlich über den Eingang am Marktplatz möglich.

 

Das dauerhafte Tragen einer FFP2 Schutzmaske im Rathaus ist zwingend erforderlich!

 

Bei unaufschiebbaren Anliegen bitten wir um telefonische Besprechung mit den Sachbearbeitern oder um Kontaktaufnahme per E-Mail. Nutzen Sie hierzu gerne unser Bürgerserviceportal auf unserer Homepage www.geiselwind.de

 

Die Kontaktdaten der am meisten frequentierten Sachgebiete sind nachfolgend aufgeführt. Für die Kontaktdaten der weiteren Sachgebiete verweisen wir auf unsere Homepage oder auf die Vermittlung, von wo Sie gerne weitergeleitet werden.

 

Vermittlung: 09556 9222-0

markt@remove-this.geiselwind.de

 

Standesamt/Renten: 09556 9222-30 oder -31

standesamt@remove-this.geiselwind.de

 

Bauamt: 09556 9222-33 oder -34

w.hack@remove-this.geiselwind.de

t.schoenberger@remove-this.geiselwind.de

 

Bitte begegnen Sie der Thematik mit dem gebotenen Ernst und Respekt, aber ohne Panik! Lassen Sie uns in der aktuell schwierigen Zeit alle zusammenhelfen, um diese Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute.

Bleiben Sie gesund!

 

Geiselwind, den 22.01.2021

 

 

          Nickel

Erster Bürgermeister

 

Kontextspalte