Überspringen zu Hauptinhalt

Für die Abfallbeseitigung ist der Landkreis Kitzingen zuständig. Einzelheiten über Sperrmüllentsorgung, Formulare und weitergehende Informationen finden Sie unter www.abfallwelt.de

Abfallkalender Geiselwind

Den Abfallkalender mit allen Terminen können Sie unter www.abfallwelt.de/service/downloadcenter/abfuhrkalender/ einsehen, herunterladen und ausdrucken.

Abfuhrkalender online

Schnell informieren

Welche Tonne ist diese Woche dran? Mit dem Online-Abfuhrkalender können Sie schnell und einfach anstehende Abfuhrtermine nachschauen.

Außerdem können Sie sich dort per Mausklick Ihren individuellen Abfuhrkalender erstellen. Einfach Wohnort auswählen und Sie erhalten eine Jahresübersicht mit den für Sie gültigen Abfuhrterminen. Der Kalender kann als PDF-Datei exportiert und ausgedruckt werden. Zusätzlich lassen sich die Daten auch in den Dateiformaten ICS (für Kalenderprogramme wie z.B. Outlook und iCal) und CSV (für Excel, OpenOffice.org Calc u.ä.) exportieren.

Formulare und Broschüren zur Abfallwirtschaft

Sperrmüll ? Hier sind Sie richtig:

Zweimal pro Jahr und ohne Extrakosten

Den Service der «Sperrabfallabfuhr auf Abruf» können Sie zweimal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen. Die Müllwerker kommen dann direkt zu Ihrem Grundstück und holen dort die sperrigen Abfälle, Kühlgeräte sowie die großen Elektro- und Elektronikgeräte (z. B. Fernseher, Waschmaschine) ab. Nach der Anmeldung zur Abfuhr dauert es maximal zwei Wochen, bis die sperrigen Abfälle abgeholt werden.

Die Sperrabfallabfuhr ist in der Abfallentsorgungsgebühr enthalten. In Anspruch nehmen können sie Privathaushalte und andere Herkunftsbereiche aus dem Landkreis Kitzingen. Voraussetzung ist, dass das Anwesen, an dem die sperrigen Abfälle anfallen, an die kommunale Abfallwirtschaft angeschlossen ist.

Nicht zu vergessen: Zusätzlich zur Nutzung der Sperrabfallabfuhr können Sie pro Jahr weitere 3 Kubikmeter an sperrigen Abfällen am Wertstoffhof Kitzingen anliefern. Natürlich ebenfalls kostenfrei und das ganze Jahr über. Damit können Sie jährlich insgesamt bis zu 13 Kubikmeter Sperrabfall ohne Extrakosten entsorgen. Nicht schlecht, oder?

Anmeldung

Wer seine sperrigen Abfälle abholen lassen will, muss sich anmelden. Drei Möglichkeiten stehen dabei zur Auswahl.

über die Service Hotline der zuständigen Abfuhrfirma Knettenbrech + Gurdulic: Tel. 09323 93870-84

Die Hotline ist Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr besetzt.

über das Anmeldeformular auf der Homepage der Abfuhrfirma Knettenbrech + Gurdulic:

www.knettenbrech-gurdulic.de/sperrmuellabfuhr-landkreis-kitzingen

mit der Anmeldekarte in der Broschüre «Sperrige Abfälle entsorgen».

Die aktuelle Ausgabe der Broschüre finden Sie obenstehend unter Formulare und Broschüren.

An den Anfang scrollen